Jana Hock

Jana-Elena Hock

Geige

In der 3.Klasse stellte meine Musiklehrerin fest: „das ist ein Geigenkind!“ Und so begann ich im Alter von 9 Jahren Geige zu lernen. Schon früh bekam ich auch die Möglichkeit, bei den „Jungen Streichern Ulm“ erste Orchestererfahrung zu sammeln.

Mein Abitur schloss ich mit Leistungskurs Musik ab, danach besuchte ich die Berufsfachschule für Musik in Krumbach. Dort begann ich meine Ausbildung mit Hauptfach Gesang, wechselte dann aber in die Geigenklasse von Sabine Reus. 2019 schloss ich meine Ausbildung mit dem pädagogischen Zusatzjahr erfolgreich ab.

Mein Herz schlägt besonders für Kammermusik, Orchesterspiel und fürs Unterrichten. Ich möchte meine Schüler ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und ihnen die Möglichkeit geben, mit und durch die Musik verschiedenste Erfahrungen zu sammeln und so persönlich zu wachsen.
Ich liebe es Wissen weiter zu geben und die kleinen und großen Fortschritte und Erfolgserlebnisse meiner Schüler zu sehen.


Musik ist eine Sprache ohne Worte –
sie hat die Kraft Völker und Nationen über alle Grenzen hinweg miteinander zu verbinden